In vielen Küchen sind einfach zu wenige Steckdosen vorhanden. Da sind dann einige richtig glücklich, wenn sie mit wenig Aufwand zusätzliche Steckdosen in die Küche bekommen.

Eine echte Alternative ist die Evoline Port Steckdose. Sie wird von oben in die Arbeitsplatte eingesetzt, und kann bei Bedarf ganz einfach nach oben herausgezogen werden. Es wird nur ein wenig Platz dafür benötigt, da die Steckdose einen Durchmesser von ca. 10 cm braucht. Ideal ist dafür ein Spüleneckschrank, da dort einfach von oben ein Loch in die Platte gesägt werden kann, und die Steckdose verschwindet einfach nach unten. Die Steckdose kann nur in einen Schrank montiert werden, wo kein Schubkasten eingebaut ist, da die ca. 30 cm lange Steckdose nach unten Platz braucht.

Bei Bedarf kann der Deckel einfach seitlich angefasst und nach oben gezogen werden. Die 3 Steckdosen können alle einzeln benutzt werden, und auch wenn das Kabel noch in der Steckdose steckt, kann die Steckdose einfach wieder geschlossen werden. Der seitlich geklappte Deckel lässt die Kabel einfach in der Steckdose, und schon ist auf kleinstem Raum ein sinnvoller weiterer Strombieter vorhanden.

Die Evoline Port wird zum einen mit einem Kunststoffdeckel in Silber, einem echt Edelststahldeckel, als auch mit einem Edelstahldeckel und zusätzlicher blauer LED Beleuchtung angeboten.

Weitere versenkbare Steckdosen in unterschiedlichen Ausführungen können im Onlineshop von Nordsee-Kuechen gekauft werden. Viele Modelle sind lagermäßig vorhanden, und können innerhalb kurzer Zeiten an die Kunden versendet werden. Innerhalb Deutschland ist der Versand kostenlos (Festland, Insel mit zusätzlichem Aufwand).